Karl

Meine Story

Vom Service-Techniker zum Lashisten & Masseur

Mein Name ist Karl Peterseil, ich komme ursprünglich aus Wallsee-Sindelburg und lebe aber schon seit Mai 2010 in Aschbach.

Aufgewachsen bin ich auf einem Bauernhof in der Ortschaft Schöndorf, und nachdem ich meine 9 Pflichtschuljahre absolviert hatte, habe ich eine Lehre als Landmaschinenmechaniker bei der Firma Dobesberger (Speckschmied) begonnen. Nach abgeschlossener Lehre kam ich zum Bundesheer, wo ich 8 Monate Präsenzdienst als Panzerfahrer leistete.

Nach dem Bundesheer ging ich wieder zur Firma Dobesberger zurück um dort wieder als Mechaniker zu arbeiten. Trotz der vielfältigen Arbeit, wir hatten auch eine Schlosserabteilung, wußte ich immer das dass noch nicht alles für mich sein konnte.

Nach einigen Jahren wechselte ich dann zur Firma IGP-Generatoren. Zuerst als Schlosser und später eben als Servicetechniker, war ich für die Wartung und Reparatur von Diesel- und Gasbetriebenen Stromaggregaten zuständig.

Diese Tätigkeit war zwar sehr interessant und brachte mich nicht nur in alle Regionen Österreichs, sondern auch in einige andere Länder Europas, aber auch hier fühlte ich das noch etwas fehlte.

Die Liebe führte mich schließlich auf den richtigen Weg, und im Früjahr 2017 begann ich mein Leben zu ändern.

Ich ließ mich zuerst zum Lashisten, wo ich im September 2017 die Befähigungsprüfung in Wien ablegte, und anschließend zum gewerblichen Masseur ausbilden.

Im Dezember 2017 war es endlich soweit und ich eröffnete, gemeinsam mit meiner Lebensgefährtin Gabriele Minarik, unser schönes Studio in Aschbach. 

Am 28. Mai 2018 absolvierte ich an der WIFI in Innsbruck die letzte von drei Prüfungen zum gewerblichen Masseur.

Der Ausbildungen noch nicht genug, habe ich im Dezember 2018 auch noch die Kosmetikausbildung zur Haarentfernung mit Laser gemacht, und auch hier anschließend die Prüfung an der dafür zuständigen Innung in Wien absolviert.

Weil nun unser Studio in Aschbach für die angebotenen Leistungen etwas zu klein wurde, haben wir uns entschloßen in ein größeres Studio umzuziehen.

Seit Jänner 2019 sind wir nun in unserem neuen Studio im EK-West in Greinsfurth für unsere Kunden da.

Ich bin sehr stolz das ich diesen Weg gegangen bin, auch weil er nicht immer leicht war, denn ich weiß jetzt was mich erfüllt: 

Das Lächeln in den Augen meiner Kundinnen und das Gefühl den Menschen mehr Wohlbefinden und ein Stück mehr Lebensqualität geben zu können! 

Ich freue mich schon sehr, Sie bald bei mir begrüßen zu dürfen!